Saisonfinale in Zwickau

Auch dieses Jahr gab es wieder eine ADAC – Siegerehrung im wunderschönen Ambiente des Konzert-und Ballhaus „Neue Welt“ in Zwickau.

Nun habe ich schon viele Jahre über diese Ehrung der Motorsportler aus Sachsen berichtet, es ist immer das gleiche Prozedere, aber für die Sieger der einzelnen Disziplinen eben ein erhebendes Erlebnis. Die Bilder von Michael Krause zeigen eindrucksvoll die ausgelassene Stimmung, die in der HAIGO-Familie an dem Abend herrschte.

Leider fehlten vier der zu Ehrenden und ich musste „Ersatzmänner“ auf die Bühne schicken, die aber ihre Aufgabe hervorragend „abgearbeitet“ haben. Besonders ist hier unser Altmeister Heinz Siegert zu nennen, der den verhinderten Frank Nutschan vertrat und seine Sache prima gemacht hat. Ich musste nur schmunzeln, weil Heinz vor seinem Auftritt mehr nervös war, als vor einen Start zum einem Rennen.

Danke an den ADAC Sachsen für die Einladung und noch ein Dankeschön an die Firma Pokal König aus Dresden, die wieder Pokale angeliefert hatte, die bei der Fahrerschaft großen Anklang fanden.

Die Sektrunde von Thomas Hoffmann hätte eigentlich aus dem „Ulli Melkus Pokal“ getrunken werden müssen, aber der war dann doch zu schade dafür.

Ende gut, alles gut, sagt man nach so einem Abend, aber ich möchte dabei die Schattenseiten der vergangenen Saison nicht übersehen und werde weiter versuchen, die HAIGO zu stärken.

Stromhardt Kraft

Bilder: Michael Krause motorphoto.de